News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
21.02.2017
Giftsammlung am 23. März 2017

Giftsammlung in Schleitheim; Abgabe von 17.00 bis 18.00 Uhr beim Bauamt

Annahmebedingungen in Giftsammlungen:

Folgende Abfälle werden angenommen:
Farben, Lösungsmittel (Verdünner, Benzin, etc.), Reinigungsmittel, Laugen, Holzschutzmittel, Dünger, Pflanzenschutzmittel etc.

Es werden Mengen von maximal 30 kg entgegen genommen.

Folgende Abfälle werden NICHT angenommen:
Munition, Sprengstoff, Altöl, Speiseöl, Tierkadaver, Batterien, Leuchtstoffröhren, Stromsparlampen, Injektionsnadeln.

 

Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe sind grundsätzlich selbst für die gesetzeskonforme Entsorgung ihrer Sonderabfälle verantwortich. Diese Abfälle können bei Giftsammlungen nicht angenommen werden.