Baumpatenschaften

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Baumpatenschaften

     Konzept                                                                                                            

Schleitheim verfügt über ein sehr grosses Waldgebiet und generell über einen grossen Gemeindebann mit vielen stattlichen Bäumen. Auf der Baumkarte sind Bäume eingezeichnet, für die eine sogenannte Baumpatenschaft übernommen werden kann.

 

Gute Gründe für eine Baumpatenschaft

Vielleicht wird man Götti oder Gotti und möchte seinem Patenkind einen Begleitbaum schenken?

Vielleicht möchte man selber für sich einen Baum bestimmen, bei dessen Wurzeln später seine Asche verstreut werden soll?

Vielleicht schenkt man einem Hochzeitspaar einen Baum für die gemeinsame Zukunft?

Vielleicht....
Es gibt sicher noch viele andere Gründe, weshalb man jemandem oder sich selbst eine Baumpatenschaft schenken möchte, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

 

Wie teuer ist eine Baumpatenschaft?

Es gibt verschiedene Bedürfnisse für solche Baumpatenschaften, deshalb gibt es auch verschiedene Wahlmöglichkeiten (Richtpreis Fr. 50.00/Jahr).

25 Jahre (Fr. 1'250.00), zahlbar bei Vertragsabschluss

50 Jahre (Fr. 2'500.00), zahlbar bei Vertragsabschluss

In besonderen Fällen können auch andere Laufzeiten gewählt werden.

Falls dem Baum während der Laufzeit etwas zustossen sollte (z.B. Windwurf), kann mit der zuständigen Behörde eine Alternative gesucht werden.

 

Diverses

Falls jemand einen Baum im Schleitheimer Wald entdeckt, der nicht auf der Liste ist, kann er mit dem Förster oder der Gemeindeverwaltung Kontakt aufnehmen und seinen Wunsch äussern. Der Förster wird dann entscheiden, ob dieser Baum für eine Patenschaft in Frage kommt oder nicht.

 

Ansprechpersonen   

Christoph Gasser, Forstverwalter                       
foerster(at)forstranden.ch
Tel. 079 233 92 53

Eugen Stamm, Gemeindeschreiber
gemeindeverwaltung(at)schleitheim.ch
Tel. 052 687 40 42